Piko 58414 / 58415: PKP-Schwerlastwagen Rpps-x / Slps

Im Piko-Neuheitenprogramm für 2017 sind auch unscheinbare Neukonstruktionen enthalten. Dazu gehört dieser vierachsige Rungenwagen der PKP mit der Wagengattung Rpps-x, welcher unter der Artikelnummer 58414 geführt wird und zum UVP von € 39,99 im einschlägigen Fachhandel zu bekommen ist. Der robust gefertigte Rungenwagen überzeugt durch eine hohe Detaillierung sowohl im Fahrzeugrahmen als auch an der Ladefläche. Piko hat die Bremssteller sowie den Zettelhalter erhaben dargestellt. Das Handbremsrad ist als eigenes Bauteil am Modell extra eingesetzt. Die Ladefläche ahmt Holzbohlen mit Nietreihen nach. Die zehn Rungen sind aus einem robusten Kunststoff gefertigt und fix eingesetzt. Der Wagen erhielt die Betriebsnummer 31 51 393 4 054-3 und ist bis auf die Stirnbordwände schwarz lackiert. Mit den Revisionsanschriften 3 REV GD 30.5.80 gehört das Modell der Epoche IV an und ist durch das MC-Symbol auch international einsetzbar. Die Bedruckung ist tadellos und teilweise mehrfarbig ausgeführt, selbst an den Rungen ist die Wagennummer gut lesbar aufgebracht.


Bilder


Modellvorstellung Piko 58415 – PKP Slps

Als zweite Formneuheit ist der Flachwagen der Gattung Slps der Polnischen Staatsbahnen zu erwähnen, den Piko Ende September 2017 unter der Artikelnummer 58415 zum UVP von € 39,99 an den Fachhandel ausliefert.

Das vorliegende Modell unterscheidet sich gegenüber dem Rungenwagen in mehreren Ausführungsdetails. Piko hat dabei die Rungen und die Bordwände weggelassen, und das Modell als Inlandswagen beschriftet. Der Flachwagen erhielt die Betriebsnummer 20 51 422 9 419-3 beschriftet. Im Revisionsraster stehen die Daten: 3 REV GD 29.9.78; es ist also ein Epoche IV-Modell.

Die Neukonstruktion bzw. die Ausführungsdetails entsprechen dem Vorgängermodell. Die Ladefläche weist eine Holzbohlenimitation auf, für die fehlenden Rungen und Bordwände sind die entsprechenden Lochbohrungen zu sehen. Am Längsträger sind einzelne Teile extra angesetzt und fallen durch die geänderte Farbgebung auf. Die Anschriften sind mehrfarbig und gut lesbar aufgetragen. Die Bremsstellhebel sind mehrfarbig dargestellt. Der beiliegende Zurüstbeutel beinhaltet Bremsschläuche.


Bilder