Dampfgetriebene Triebfahrzeuge der österreichischen Staatsbahnen ab 1945, Band 4

Diese Buchserie findet seine Fortsetzung mit dem aufgelieferten Band 4, der sich diesmal den Reihen 86 bis bis einschließlich 93 annimmt und somit die Güterzug- und Tenderlokomotiven der ÖBB behandelt. Neben den nach 1953 verbliebenen Fahrzeugen, die anno dazumal ins neue Nummernschema der ÖBB kamen, gesellen sich noch kriegsbedingt ein paar Exoten wie folgende Typen hinzu: KkStB Gv = BBÖ 189, eine Werklok der Berndorfer Metallwarenfabrik, bad. Ie5, FS 835, JDZ 61, SSSR T 48m, MAV 375 bis 377 und 477 sowie CSD 423.0.

Der vierte Band ist in der Aufmachung ident mit den Vorgängerbüchern. Aber schon bei der Durchsicht dieses Teiles fallen verschiedene Verbesserungen auf, die auf den vollzogenen Wechsel zu einer neuen Druckerei zu begründen sind. Alle Bilder sind gestochen scharf wiedergegeben, spürbare Verbesserungen sind bei den Farbbildern eingetreten, indem das bisher bekannte „Absaufen“ gänzlich verschwunden ist! Mit dem vorliegenden Band ist noch ein weiterer, positiver Aspekt eingetreten. Anstatt der bisherigen Leerflächen sind zum bekannten großen Bild nun kleinformatigere Bilder getreten oder es werden beide Bilder gleich groß aufgemacht, sodaß der Leser dadurch noch mehr zum Sehen und zum Bestaunen bekommt.

Der Verlag beabsichtigte ursprünglich die Abhandlung des Themas in vier Bänden. Da das zur Verfügung stehende Material den Umfang von vier Bänden sprengte, wurde kurzerhand die Erweiterung um einen fünften Band beschlossen, der die restlichen Dampflokomtiven (ab 94/694) und die Schmalspurloks berücksichtigen wird.


Allgemeine Infos:
Verlag: bahnmedien.at
Autoren: Josef Pospichal, Johann Blieberger
Buchhülle: Hardcover
Umfang: 288 Seiten/22,0 x 28,5 cm
Fotos: 322 (davon Farbe 43)
Skizzen/Grafiken: 40
Tabellen: mehrere
ISBN: 978-3-903177-02-4
Verkaufspreis: € 48,90 [A]/€ 52,40 [D]


siehe auch Band 1, Band 2 und Band 3