Piko 59916 / 59917/ 59918: ÖBB 1216 020 / PKP 5370 / Railadventure 183 500

Die ÖBB versetzt vermehrt die italien-tauglichen 1216.0 im Zuge von Neulackierungen in das Railjet-Design. Mittlerweile tragen die 1216.014, 016, 017, 018 und 020 dieses Farbkleid. Die Maschinen sind sowohl vor den EC-Zügen zwischen München und Italien, aber auch vor Güterzügen zu stehen. Piko liefert ein Modell in dieser Ausführung mit der Betriebsnummer 91 81 1216 020-8 unter der Artikelnummer 59916 (Zweileiter-Gleichstrom) zum UVP von € 154,99) bzw. 59816 (Dreileiter-Wechselstrom) zum UVP von € 194,99 aus.

Beim genauen Ansehen des Modells fallen nicht nur die vereinfachten Stromabnehmer auf, sondern gerade beim Druck ist die Maserung bzw. die Struktur im Lack unverkennbar. Die Lok trägt mehrere Betriebsanschriften wie A-ÖBB 91 81 1216 020-8 bzw. E 190 020. Die letzte Revisionsarbeit erfolgte in Innsbruck per 20.07.2017.


Bilder


Modellvorstellung 59918 – Railadventure 183 500

Die 183 500 gilt als Einzelstück, nicht nur im Design, sondern auch in der zugeordneten Nummerngruppe. Die Lok war zunächst bei mgw-Service und ist durch die dunkelblaue Farbgebung aufgefallen. Nach dem Verkauf an Railadventure erhielt die Maschine das weiß/graue Design des Münchner Eisenbahnverkehrsunternehmen. Piko hat die Modellausführung in den Herbstneuheiten 2019 aufgenommen und liefert das Modell zum UVP von € 154,99 aus. Verfügbar ist auch die Wechselstrom-Ausführung mit nunmehr mfx-fähigen Decoder zum UVP von € 194,99. Das Modell ist sauber lackiert und bedruckt. Die vollständige Betriebsnummer lautet auf 91 80 6183 500-8 mit dem Halterkürzel D-RADVE. Im Revisionsraster steht das Untersuchungsdatum 04.09.15 vom mgw Service GmbH & Co KG. Das EVU Railadventure setzt die Lok vor Überstellungszügen ein, belegt sind auch Einsätze vor Wintersportzügen in Westösterreich.


Bilder 59918


Modellvorstellung 59917 – PKP 5370 005

Die Polnischen Staatsbahnen PKP haben vor ca. acht Jahren ebenfalls damit angefangen, ihre Lokomotiven als „rollende Litfaßsäulen“ zu vermarkten. Die ersten Werbeloks waren den teilnehmenden Ländern einer größeren Fußballveranstaltung gewidmet. Bei der gegenständlichen Beklebung der 5370 005 der PKP handelt es sich um eine Werbelok, die dem 100. Jubiläum des polnischen Unabhängigkeitstages gewidmet ist. Künstlerin des Designs ist Frau Aleksandra Szmida. Piko hat diese Werbelok aufgegriffen und auf der bestehenden Fahrzeugkonstruktion des Siemens ES 64 U4 das Vorbild im Modell umgesetzt. Es wurde anläßlich der Herbstneuheiten 2019 angekündigt und ist als Gleichstrommodell zum UVP von € 154,99 erhältlich.

Das Modell ist mit seinen aufwendigem Dekor sauber gestaltet, ebenso tadellos ist die Bedruckung, die mehrsprachig ausgeführt ist. Alle Anschriften sind gut deckend aufgetragen und trennscharf unter einer Lupe lesbar. Die vollständige Betriebsnummer lautet auf 91 51 5370 005-8, das Halterkürzel auf PL-PKPIC. Im Revisionsraster steht das Abnahmedatum REV MMAL 06.03.15.


Bilder 59917


Technische Ausführungen und verwandte Modelle