Liebe alte Bimmelbahn

Karl-Ernst Maedel gilt als Altmeister des Eisenbahnwesens und hat sich schon sehr frühzeitig um das Hobby und Metier Eisenbahn verdient gemacht. Er ist auch der Begründer der bekannten Eisenbahn-Zeitschrift „Lok-Magazin“, das ab 1963 im Zweimonatsabstand erschienen ist und sich ausschließlich mit Artikeln zum Vorbild annahm, wobei auch viele Randthemen des Eisenbahnwesens behandelt wurden. Karl-Ernst Maedel war aber nicht nur Herausgeber einer Zeitschrift, sondern auch Fotograf und Buchautor. Bei ersterem durften wir die bekannten Bildbände eines Freiburger Verlages kennenlernen, bei letzterem sind mehrere Bücher erschienen, die nun im Transpress-Verlag neu aufgelegt werden.

Unter neu Auflegen ist gemeint, daß der Verlag die alten Buchvorlagen quasi als Faksimilie einer Neuauflage zuführt und daraus den alten Stil des Altmeisters in neuzeitlichen Publikatione am Leben erhält und weiterführt. Eines dieser bekannten Werke von Karl-Ernst Maedel ist das Buch über die von ihm so geschätzte und geliebete Bimmelbahn, die es fast überall in Deutschland, aber auch im Ausland gab und die auch im Buch im geringen Umfang auch gewürdigt werden.

Doch was erwartet den Leser, wenn er dieses Buch kauft? Wie schon erwähnt, es stellt quasi ein unveränderte Nachdruck einer älteren Auflage dar, welche unverändert übernommen wurde. Dies war für die Texte und die Sprache des Autor durchaus berechtigt sein, offenbart sich aber als Manko. Bei den Texten verherrlicht der Autor die Nebenbahnen und teilt diese in mehrere Kategorien ein, nach welchen er glaubt, wie sich diese Bahnlinien im Laufe der Zeit und ihrer Betriebsführung entwickelt haben, wobei die Einteilung durchaus als treffend bezeichnet werden kann.

Das Bildmaterial ist durch die Übernahme der alten Ausführungen leider in der qualitativen Darstellung und Umsetzung zurückgeblieben und versinnlicht den damaligen Stand der Technik. Die Motivauswahl ist durchaus abwechslungsreich, vielseitig und interessant zugleich, außerdem bekommt der Leser auch die bunte Vielfalt des Lokalbahnverkehres zu sehen, wie man es sich heute nicht mehr vorstellen kann.


Allgemeine Infos:
Verlag: Transpress-Verlag, Stuttgart
Autor: Karl-Ernst Maedel
Buchhülle: Hardcover
Umfang: 200 Seiten / 21,6 x 25,0 cm
Fotos: 200
Skizzen: –
ISBN: 978-3-613-71493-9
Verkaufspreis: € 19,95 [D]/€ 20,60 [A]