Bahnmedien.at: Bahnen im Waldviertel 1964 – 1987

Das weitläufige Waldviertel erstreckt sich von der Staatsgrenze zu Tschechien und der Landesgrenze zu Oberösterreich bis auf die virtuell gezogene Linie Unter Retzbach – Absdorf-Hippersdorf im Osten und von dort der Donau entlang bis in den Westen. Das Gebiet umfasste eine Vielzahl an Bahnstrecken, die Region war anno dazumal sehr lieblich und der Bahnverkehr war nicht nur abwechslungsreich und vielfältig, sondern vor allem die Bahnanlagen waren noch fotogen!

Karl Wildberger als Grand Misseure der Eisenbahnfotografie hat schon frühzeitig und immer wieder diese Region fernab seiner Heimatgemeinde besucht und uns eine Vielzahl herrlicher Eisenbahnmotive hinterlassen. Eine repräsentative Auswahl findet sich in diesem Buch wieder, wobei bei diesen Bildern die Bildqualität wesentlich besser ist als beim zuletzt erschienen Bildbahnd 10 (Bahnen im Osten). Das Buch ist von der Bildauswahl ein wahrer Leckerbissen und beinhaltet so manche Besonderheit. Es zeigt aber auch, dass in der abgeschiedenen Region ein beachtlicher Güterverkehr existierte. Allerdings haben sich ins Buch auch Bilder geschummelt, die nach dem festgelegten Zeitpunkt aufgenommen wurden.


Allgemeine Infos:
Verlag: Bahnmedien
Autor: Harald Dorner
Buchhülle: Hardcover
Umfang: 120 Seiten/24,5 x 21,2 cm
Fotos: 122
ISBN: 978-3-903177-29-1
Verkaufspreis: € 34,90 [A]