Impressum

FÜR DEN INHALT VERANTWORTLICH

Mag. Markus Inderst
Prof. Karl Koch Weg 5
A-6633 Biberwier
Tel.: +43(0)676 / 43 50 940

facebook

Post an den Autor


frühere website


Autorenvita
 
Markus Inderst entdeckte seine Leidenschaft zur Eisenbahn bereits im Kindesalter. Seine Vorliebe galt zunächst der Modelleisenbahn, später auch dem Vorbild. Seit 1992 versucht er die Eisenbahn in Österreich sowie auch im benachbarten Ausland fotographisch festzuhalten. Er kam im Rahmen seines Studiums der Volkswirtschaftslehre an der Leopold-Franzens Universität zu Innsbruck mit Themen der europäischen Verkehrspolitik in Berührung. Der Schwerpunkt seiner Interessensgebiete liegen in den thematischen Zusammenhängen in der europäischen Verkehrspolitik sowie beim Freien Netzzugang sowie im ÖPNV.
 
Markus Inderst ist 1974 in Ehenbichl geboren und hat seinen Hauptwohnsitz in Biberwier. Beruflich verschlug es ihn in den öffentlichen Dienst. Nach einer längeren Tätigkeit als Finanzverwalter in der Marktgemeinde Reutte wechselte er anschließend als Prüfer zum Österreichischen Rechnungshof nach Wien.
 
Markus Inderst ist ungeachtet des beruflichen Werdeganges schon lange zuvor in zahlreichen Publikationen in Erscheinung getreten. Seine Beiträge erschienen erstmals 1992 in einer Deutschen Eisenbahnzeitschrift, später wurden seine Beiträge regelmäßig sowohl in österreichischen wie deutschen Eisenbahnfachzeitschriften abgedruckt. Seine Artikel sind unter anderem in folgenden Zeitschriften nachzulesen:
  • Eisenbahn Geschichte, DGEG-Verlag
  • Eisenbahn Journal, Hermann Merker-Verlag bzw. VG-Bahn
  • Eisenbahn Kurier, EK-Verlag
  • Eisenbahn Magazin, GeraMond-Verlag
  • Eisenbahn Österreich, Minirex-Verlag
  • Eisenbahn-Revue International, Minirex-Verlag
  • Lok-Magazin, GeraMond-Verlag
  • Modellbahn-Illustrierte, MBI-Verlag
  • Modelleisenbahner, VGBahn
  • Modellbahnwelt, Bregenz
  • Railway update, Minirex-Verlag
  • Schienenverkehr aktuell, Spurkranz-Verlag bzw. Minirex-Verlag
  • Schweizer Eisenbahn-Revue, Minirex-Verlag
 Darüber hinaus wurden folgende Bücher/Monografien verfaßt: 
  • Regulierung des österreichischen Schienenverkehrsmarktes unter besonderer Berücksichtigung eines diskriminierungsfreien Netzzuganges sowie einer (möglichen) Unternehmenstrennung der österreichischen Bundesbahnen, Diplomarbeit Universität Innsbruck, 2000.
  • Österreich mit dem Zug erleben, GeraMond Verlag, München, 2000 (gemeinsam mit Ronald Gohl und Hans-Bernhard Schönborn), ISBN: 3-932785-72-X
  • ÖBB-Fahrzeuge, GeraMond Verlag, München, Auflage 2000, ISBN: 3-932785-19-3
  • Österreich mit dem Zug entdecken, GeraMond Verlag, München, 2003 (gemeinsam mit Ronald Gohl und Sandro Sigrist), ISBN: 3-7654-7184-4
  • ÖBB-Fahrzeuge, GeraMond Verlag, München, Auflage 2004, ISBN: 3-7654-7179-8
  • ÖBB-Fahrzeuge, GeraMond Verlag, München, Auflage 2005, ISBN: 3-7654-7179-8
  • Die Alpen mit dem Zug entdecken, GeraMond Verlag, München, 2006, ISBN: 3-7654-7187-9
  • ÖBB-Fahrzeuge, GeraMond Verlag, Auflage 2007, ISBN: 978-3-7654-7080-6
  • Die ÖBB-Reihe 4010 – TRANSALPIN II, Kiruba-Verlag, 2009 (gemeinsam mit Franz Gemeinböck), ISBN: 978-3-9812977-0-6 
  • Bildatlas der ÖBB-Lokomotiven, GeraMond Verlag, 2010, ISBN: 978-3-7654-7084-4
  • Bildatlas der SBB-Lokomotiven, GeraMond Verlag, 2010, ISBN: 978-3-86245-103-6
  • Die Mariazellerbahn, Kiruba-Verlag, 2011 (gemeinsam mit Franz Gemeinböck), ISBN: 978-3-9812977-3-7
  • Typenatlas der ÖBB-Lokomotiven, GeraMond Verlag, 2011, ISBN: 978-3-86245-132-6
  • Österreich mit dem Zug erleben, GeraMond Verlag, 2012, ISBN: 978-3-86245-147-0
  • Die Reihe 1042, Grenzleistungslok der ÖBB, Kiruba-Verlag, 2012 (gemeinsam mit Franz Gemeinböck), ISBN: 978-3-9812977-4-4
  • Mittenwaldbahn, Kiruba-Verlag, 2012 (gemeinsam mit Franz Gemeinböck), ISBN: 978-3-9812977-5-1
  • Die Altbau-Elloks der ÖBB, GeraMond-Verlag, 2012, ISBN: 978-3-86245-155-5
  • Die Reihe 1043, Kiruba-Verlag, 2013 (gemeinsam mit Franz Gemeinböck), ISBN: 978-3-9812977-7-5
  • Die Reihe 1044, Kiruba-Verlag, 2013 (gemeinsam mit Franz Gemeinböck), ISBN: 978-3-9812977-8-2
  • Die Reihe 1020, Kiruba-Verlag, 2014 (gemeinsam mit Franz Gemeinböck), ISBN: 978-3-9812977-9-9
  • Typenatlas Österreichische Privatbahnen, GeraMond, 2015, ISBN: 978-3-95613-021-2
  
In Ergänzung zu den eigens oder in Co-Autorenschaft verfassten Publikationen stammen von ihm in weiteren Publikationen einzelne Fachbeiträge oder selbst erstelltes Bildmaterial. Derartige Beitrage sind in folgende Werken enthalten:
 
  • 125 Jahre Eisenbahn Wien – Aspang, Museums- und Bildungsverein Pitten, 2006 (Textbeitrag)
  • Bahn-Extra 1/2011: Bahn-Jahrbuch 2011, GeraMond Verlag, München, 2010 (Textteil Österreich und Bildbeiträge)
  • Bahn-Extra 1/2012: Bahn-Jahrbuch 2012, GeraMond Verlag, München, 2011 (Textteil Österreich und Bildbeiträge)
  • Bahn-Extra 3/2012: 175 Jahre Eisenbahn in Österreich, GeraMond Verlag, München 2012 (Textbeiträge und Bildautor)
  • Bahn-Extra 1/2013: Bahn-Jahrbuch 2013, GeraMond Verlag, München, 2012 (Textteil Österreich und Bildbeiträge)
  • Bahn-Extra 1/2014: Bahn-Jahrbuch 2014, GeraMond Verlag, München, 2013 (Textteil Österreich und Bildbeiträge)
  • MBI – Messeheft Nürnberg 2014, Berlin (Textbeitrag)
  • Bahn-Extra 1/2015: Bahn-Jahrbuch 2015, GeraMond Verlag, München, 2014 (Textteil Österreich und Bildbeiträge)
  • MBI – Messeheft Nürnberg 2015, Berlin (Textbeitrag)
  • Mehrsystemloks – SBB Re 482, Edition Lan, Bäretswil ZH, 2015 (Bildautor)